Der Orientierungslaufverein aus dem Südosten von Bern. Für Anfänger und Weltklasseleute, Junge und Junggebliebene.


Hülsemann by night

Die Wetteraussichten waren nicht vielversprechend und entsprechend erbämlich war dann auch die Beteiligung. Wobei das mit Wetter dann doch nicht so schlecht war, wie das Foto beweist.

Danke Lea und Floo's fürs Postensetzen, fürs Kafi und ds füürle und Meieli für die spontane Auswertung.

norska Klublager im Harz

Das dritte norska Klublager fand im Norden Deutschland, genauer im Harzgebirge statt. Dass jetzt auch die Norskaler wissen, dass deutsche Gebirge durchaus ihren Namen verdient haben, verdanken wir dem winterlichen Wetter. Kalter Winter und Schneefall war (leider) häufiger als warmes Frühlingswetter, an das wir uns in den letzten Wochen vorher gewohnt hatten.

Rask tog Team dominiert die erste Sprintstaffel-Klubmeisterschaft

Sie wurde als Hauptprobe für die Europameisterschaft 2018 im Tessin angekündigt: die erste Sprintstaffel-Klubmeisterschaft. Das norska rask tog team nutzte den Anlass für eine Standortbestimmung für das grosse Saisonziel, die Venla- und Jukola-Staffeln in Finnland. Nach einem wöchigen Trainingslager im Tessin - für einmal nicht die Sonnenstube der Schweiz - zeigten die 'Schnellzügler' wie schnell sie sind und dominierten die Staffel auf eindrückliche Weise.

Drei Podestplätze an der Nachtmeisterschaft

Kaum hat die OL-Saison begonnen, stand schon die erste Schweizermeisterschaft auf dem Programm. 26 Norskaler konnten sich aufraffen und reisten ins Zürcher Oberland. Es erwartete sie ein schneller Mittelwaldwald ohne grosse Steigungen. Und auch das Grün war durchaus erträglich, da hat es in dieser jungen Saison schon anderes gegeben.