ol norska

Die ol norska ist ein Orientierungslaufverein, der in den Jahren 1974/1975 gegründet wurde. Die rund 200 Mitglieder kommen vor allem aus der Region Konolfingen-Grosshöchstetten-Worb-Bolligen-Rüfenacht-Münsingen. Der Hauptsitz des Vereins liegt in Schlosswil. Die ol norska organisiert jährlich mehrere Anlässe, darunter regelmässig auch Grossanlässe von nationaler oder internationaler Bedeutung.

  • 1975: Erste Nacht-OL Schweizermeisterschaften, Hürnberg
  • 1981: Einzel Schweizermeisterschaften, Gurnigel
  • 1988: Nationaler-OL A**, Toppwald
  • 1991: Internationaler 3-Tage OL, Gurnigel-Schüpfenfluh
  • 1993: Einzel Schweizermeisterschaften, Aegertenwald
  • 1994: Nacht-OL Schweizermeisterschaften, Geissrügge
  • 1995: Nationaler-OL A** (2-Tage OL), Gurnigel-Schüpfenfluh
  • 1997: Nationaler-OL A**, Aegertenwald
  • 1999: tour de norska, Jubiläumsanlass 25 Jahre ol norska, Konolfingen
  • 2000: Schweizer Fünferstaffel, Geissrügge
  • 2004: Nationaler-OL A** & Schweizermeisterschaft Staffel, Gurnigelwald
  • 2007: Schweizermeisterschaften Langdistanz, Toppwald/Bowil
  • 2010: Nationaler-OL A** & Schweizermeisterschaft Staffel, Lamoura/Frankreich
  • 2015: Nationaler OL & Schweizermeisterschaft Langdistanz, Schwefelberg/Gurnigel

Mehr Infos über die ol norska erhältst du beim Präsidenten

Daniel Hadorn
Lueg 13F, 35617 Fahrni b. Thun, 033 437 72 22