Bereit für den Saisonauftakt?

Schon bald geht’s los mit der OL-Saison 2020 und es wird sich zeigen, wer es geschafft hat im Winter (zumindest astronomisch gesehen war tatsächlich Winter) die Batterien neu zu laden. Einige werden ab der neuen Saison altershalber in eine höhere Kategorie aufsteigen. Andere werden mit neuem Kompass, neuer Sehhilfe oder neuem Air-Batch am Start stehen.

Für alle, die ihre neue Ausrüstung vor dem ersten Ernstkampf noch testen wollen, bietet sich das Warm-Up Training vom 23. Februar im Zollikofenwald an. Natürlich können dort auch alle andern teilnehmen und prüfen, ob das Dress noch passt, die Form schon stimmt oder einfach um die OL-Abläufe aufzufrischen.

Auch auf der Webseite hat sich in der wettkampffreien kalten Jahreszeit etwas getan. Neu gibt es in der Rubrik OL-Karten eine interaktive Ansicht aller verfügbaren Karten der olnorska. Zudem gibt es eine Kartenvorschau, so dass sich Interessierte ein Bild des Geländes machen können. Neu ist auch das Register Elitesport. Dort werden die wichtigsten Informationen rund um das raskt tog Team publiziert, inklusive der Vorstellung aller Mitglieder.


Kurz bevor die Saison startet, findet auch noch die Hauptversammlung der olnorska statt. Die Linde in Stettlen bietet genügend Platz für alle Norskaler. Also kommt alle am Freitag 28. Februar nach Stettlen und helft mit, das Vereinsschiff auf Kurs zu halten.