7 Norskaler für die EM selektioniert

Die Europameisterschaften im eigenen Land – das grosse Saisonziel für viele Eliteläufer. Entsprechend gross war die Beteiligung an den Selektionsläufen und der Konkurrenzkampf um die Plätze im Schweizer Team. Und entsprechend gross wird wohl auch die Freude bei denjenigen sein, die die Selektion geschafft haben.

Erfreulicherweise sind unter den Selektionierten auch ‚Original-Norskaler‘  und raskt tog team-Mitglieder. Gemäss der Info von swiss orienteering sind folgende Norskaler für die Europameisterschaft im Tessin vom 4. – 13. Mai selektioniert:

Herren:
Joey Hadorn (Sprint, Middle, Ersatz Long)
Florian Schneider (Sprint, Ersatz Middle)

Damen:
Sabine Hauswirth (Middle, Long)
Sarina Jenzer (Sprint, Middle, Staffel, Long)
Martina Ruch  (Sprint, Ersatz Middle, Long und Staffel)
Valérie Aebischer (Sprint)
Für das norwegische Team konnte sich Silje Ekroll Jahren für die EM qualifizieren (Sprint, Middle, Staffel, Ersatz Long und Sprintstaffel).

Parallel zu den Europameisterschafts-Läufen findet der EGK 5-Tage-OL für die Besucher statt. Dabei werden zahlreiche Norskaler vertreten sein und die Gelegenheit nutzen, die Norskaler vor Ort lautstark zu unterstützen.

Links:
Europameisterschaften Tessin
Selektionsentscheid swiss orienteering
Selektionsentscheid Norwegischer OL-Verband