ol norska
Osterstaffel

Osterstaffel

Seit dem Jahr 1975 findet die Osterstaffel jährlich am Ostersamstag statt. Zu Beginn noch mit dem Namen Norska-Staffel. Seit einigen Jahren wird die Organisation abwechslungsweise von der ol norska und der OLG Skandia übernommen.
Jede Norska-Staffel wurde mit einem speziellen Namen gekennzeichnet, der die Wetter- oder Laufbedingungen widerspiegelte (die Windige, die Sumpfige, die Tropfige, …) oder auch nur die Phantasie des Laufleiters (die Osterhasige, die Flippige).

Die Osterstaffel 201 hätte am Ostersamstag im Taanwald bei Rüeggisberg stattfinden sollen. Aus den bekannten Gründen muss der Wettkampf leider abgesagt werden.

X